Home | Impressum | Kontakt

Oliver Kersken...

...und das Parforcehorncorps Bayerischer Untermain!

Oliver Kersken wird in Düsseldorf geboren. Nach dem Abitur wechselt er an die Essener Folkwang-Hochschule, wo er seine Studien bei Hermann Baumann fortsetzt und 1994 mit dem künstlerischen Diplom abschließt.
Mittlerweile ist Oliver Kersken international bekannt, produziert CD-Einspielungen mit bekannten Ensembles wie z. B. Akademie für Alte Musik Berlin, Tafelmusik Toronto, Les Arts Florissants, den Deutschen Naturhorn Solisten u. v. m. und absolviert im Frühjahr 2004 mit der Camerata Salzburg als Solist eine Tournee mit den Hornkonzerten von Mozart. Aktuell unterrichtet Oliver Kersken eine Klasse für Naturhorn in der Fachrichtung "Alte Musik" an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn-Bartholdy" in Leipzig. Darüber hinaus gibt er regelmäßig Meisterkurse.

Oliver Kersken



Oliver Kersken widmet einen Teil seiner Freizeit der Jagd, woraus sich eine intensive Beziehung zum Jagdhorn und zur Jagdmusik entwickelt hat. Seit vielen Jahren gibt Oliver Kersken eine Reihe von Seminaren für das Jagdhorn z.B. bei der Forstlichen Fakultät Göttingen oder bietet auch Einzelunterricht an.

Interessierte finden weitere Informationen auf der Webseite von Oliver Kersken.
Die Angaben hier sind auszugsweise der Internetpräsenz des Deutschen Hornensembles entnommen!

Website des Parforcehorncorps Bayerischer Untermain
Templates