Home | Impressum | Kontakt

Hier finden Sie unsere Aktivitäten des vergangenen Jahres!

Fröhliche Weihnachten

...wünschen wir allen Mitgliedern und Fans. Nach kurzer Weihnachtspause geht es im Januar wieder wie gewohnt weiter! Das nebenstehende Bild zeigt uns übrigens beim Konzert in der Basilika des Kloster Eberbach - Vielen sicher bekannt als Drehort für "Der Namen der Rose" mit Sean Connery.

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Eberbach17

November: Hubertusmessesaison

Hier ist mal ein Foto mit "Draufsicht". Aufgenommen beim Einblasen zur Hubertusmesse in der Stiftsbasilika Aschaffenburg. Keine Sorge, beim Auftritt stehen wir wieder richtig im Keil. Zu weiteren Messen könnt Ihr uns in Bürgstadt und im Würzburger Kiliansdom hören!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Messe17

Oktober: Tag des Waldes

...war heute in Breuberg/Odenwald angesagt. Wie in den letzten Jahren durften wir zur Eröffnung die Hubertusmesse am Waldrand musikalisch umrahmen. Der Gottesdienst war super gut besucht, es war auch eine sehr schöne Predigt zum Thema von Pfr. Keil und Petrus war uns hold: das Wetter hat gehalten, aufwärmen durften wir uns danach bei leckerem Essen aus dem Smoker UUUUUUND :) es gab sogar Bier aus Flaschen (siehe BdM von 9/13)...

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Breuberg17

September

Ein besonderes Highlight war für uns das 70-jährige Bläserjubiläum der befreundeten Gruppe Gelnhausen. Gefeiert wurde am Weiherhof bei Wächtersbach, ein echt tolles Ambiente nicht nur für das Fest. Geboten wurden nebst den Jagdhornklängen Falkner, Hundevorführungen, Bogenschießen, Schauschleppe mit der Vogelsbergmeute, kulinarische Leckereien und viele interessante Aussteller rund ums Thema Jagd.

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Gelnhausen

August: II Seminar in Annweiler

Seit vielen Jahren einmal wieder beschten wir ein "auswärts" Seminar diesmal organisiert von den Naturhornfreunden in der Pfalz. Vieeeeel technische Übungen haben wir gemacht, auch ein paar Stücke gespielt und nebenbei den abendlichen Musikalischen Vorträgen der Dozenten gelauscht. Richtig gefreut haben wir uns die "alt bekannten" Dozenten Tilmann und Ötti mal wier Live zu erleben, aber auch von den Nachwuchs Hornisten Stefan Berrang und Lars Mechelke waren wir äußerst angetan.... so sehr, dass wir sie auch mal zu uns zu einem Seminar nach Hause einladen wollen (wenn sie auch mögen).

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Annweiler17

Juli: alljährliche Brotzeitprobe

bei unserer lieben Christel Boxan am Forsthaus Münzenberg! Draußen probt es sich doch einfach am schönsten und wenn es danach noch den LECKER !! hausmacher Wurstsalat gibt, dann ist die Welt in Ordnung. Schön dass es unsere hessischen Mädels auch mal zu dem Termin geschafft haben!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Muenzenberg2017

JUNI : Bundeswettbewerb des DJV in Kranichstein

Mit Startnummer eins durften wir den diesjährigen Bundeswettbewerb eröffnen. Wir waren mit unserem gelungenen Vortrag zufrieden, die Wertungsrichter auch: Platz 5 und auch Punktemässig im Vergleich zum letzten Mal gesteigert :-) So kann es gerne weiter gehen... Der Bundesbläserobmann hat den Vorschlag gemacht, beim nächsten mal soll jede Gruppe eine befreundete Gruppe mitbringen - überlegt mal wer von Euch dazu Lust hat, das Ambiente und die Stimmung dort sind echt toll!!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Kranichtstein2017

Mai: Regensburg

...hat nicht nur viele Besucher zur 68. Tagung des Dt. Forstverein e.V. sondern auch zu der abschließenden Hubertusmesse im Dom angelockt. Mit 17 Mann (Frau) haben wir dort unter der Leitung von Johannes Röhl gespielt, dazu souveräne Begleitung von dem Organisten Maxi Wolf. Für uns eine echte Herausforderung da wir nur eine gemeinsame Probe hatten und auch viele Stücke nicht zu unserem Repertoire gehören.... Es hat jedenfalls super viel Spaß gemacht, gerne wieder... Unser schönes Rahmenprogramm könnt Ihr hier auf FB nachlesen :)

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Regensburger Dom

April: 80. Geburtstag unserer lieben Giesela

...mit einer tollen Feier hier bei uns im Spessart im Schlosshotel Mespelbrunn! Sehr schön war es: Zu Beginn beim Stehempfang haben es sich auch unsere "pausierenden" Bläser nicht nehmen lassen und mit uns ein kleines Ständchen gespielt. Weiter ging es durch den Abend bei leckerem Essen und der zünftigen Musik von den Mömbriser Gstanzlern rund um Michel!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Giesela80

März: Olympiasiegerin Barbara Engleder

...haben wir am 30.März in Berlin getroffen und einen netten Abend zusammen verbracht. Es war aber auch ein außergewöhnlicher Auftritt: Wir sind auf Einladung des BJV nach Berlin gereist und haben dort zum "Parlamentarischen Abend" in der Bayrischen Vertretung geblasen. Puh, das war ganz schön anstrengend, erst im Foyer zum Stehempfang, dann weiter bei der Abendveranstaltung des Bayr. Landesjagdverbandes und des Sport- schützenbundes viele Stücke blasen. Nebenbei hatten wir auch noch Zeit um mit Andrea Lindholz MdB und Alexander Hoffmann MdB ein kleines Fotoshooting zu machen, da war bei unserem Besuch im Bundestag keine Zeit mehr geblieben.

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Berlin

Februar: Jagdhornseminar 2017

Schön und erfolgreich war es wieder: unser gruppeninternes Jagdhornseminar. Seit 2006 kommt Oliver Kersken mindestens einmal jährlich zu uns um uns zu unterrichten. Dieses Jahr stand die Vorbereitung für den DJV Wettbewerb auf dem Programm und an zwei coole neue Stücke haben wir uns auch wieder gewagt... Lasst Euch bald davon überraschen!!!!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Seminar

Januar: Und los geht´s 2017:

Wir starten am 4. Januar gleich mal mit unserer Jahreshauptversammlung und legen die wichtigsten Termine für das neue Jahr fest. Am kommenden Mittwoch starten wir wie üblich 19,30h in der Schule Niedernberg mit unseren Proben. Interessierte Gäste / Bläser sind uns herzlich willkommen!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

HV

Dezember: Allen Freunden der Jagdmusik wünschen wir ein frohes Fest!

Mit einer letzten Probe am 21. und unserer Weihnachtsfeier am 23.Dezember verabschieden wir uns in eine kurze Winterpause. Ihnen allen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein glückliches neues Jahr!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Weihnachten

November: Messesaison

...2016 gut rumgebracht. Highlight war natürlich wieder die "Le grande Messe de St. Hubert" im Kiliansdom in Würzburg. Hier mal ein Blick auf die mächtige Orgel welche unser lieber Michi bedienen darf. Glaube der schwitzt mehr als wir ;-)

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Orgel

Oktober: 10 Jahre Jagdhornseminar mit Oliver Kersken

...nachdem das mit Olli geplante Frühjahrsseminar einer Konzerttourne zum Opfer viel, freuen wir uns riesig, wenigstens einen Seminartag im Herbst mit Oliver zu verbringen! 2006 war das erste Seminar mit ihm, seither haben wir regelmässig ein oder zwei Seminare im Jahr zusammen gemacht. Wie anstrengend sowas ist seht Ihr anhand des nebenstehenden Fotos :-) ...

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Dieter

Setember: Holzart in Goldbach

...die besondere Ausstellung im Wald rund um das Thema Holz. Super schönes Wetter und toll organisiert von unserem Bläserkollegen Dieter Allig. Logisch dass wir als musikalische Umrahmung da nicht fehlen durften...

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Holzart

August: Ein schöner Abend mit Elena

...der bayerischen Jagdkönigin. Wir haben am 27.8. in der Holledau die 22. intern. Prüfung "Arbeit nach dem Schuß" musikalisch umrahmt. Von morgens eine Begrüßung in Es in neuer Quartett-Besetzung, über das mitlaufen bei den Fährten + anschließendem "Reht tot" auf dem Pless Horn bis hin zum grünen Abend - wir waren in vollem Einsatz. Hat aber ganz ehrlich auch mega viel Spaß gemacht das Wochenende!!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Elena

Juli: Sommerurlaub!!

Nach den anstrengenden Wettbewerben, vielmehr der langatmigen Vorbereitung haben wir uns jetzt im Juli mal ein etwas größeres Päuschen verdient. Wer da ist trifft sich, auch wenn dann mal nur zwei oder drei Bläser zusammen proben.

Abwechselnd sind wir jetzt alle im Sommerurlaub: an der Ostsee, in Frankreich, mit dem Wohnmobil durch Schottland oder in Südtirol "Hütte in Alleinlage" auf dem Monte bei Lüsen. Das nebenstehende Foto zeigt Rainer + Bettina Mecking mit Alexander Bleistein und Janina Scheer die sich ins Abenteuer Mountaincart (9km Lange Abfahrt von der Plose über 2000m Höhe ins Tal) stürzen...

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Mountaincarts

Juni: Bayerischer Vizemeister beim Landesbläserwettbewerb!

Wir sind einfach Happy! Gestern wurden wir zweiter beim bayerischen Landes- bläserwettbewerb in Erding. Dass wir mit dem Pflichtstück "Marche de Dampleux" sowie dem Wahlpflichtstück "Chasse Eternelles" (welches wir als einzige Gruppe ausgewählt hatten) und unserer Kür "Hommage á Mgr. de Duc d´Aumale" das fachkundige Publikum begeistert haben, zeigte der tosende Applaus. Dass unser Vortrag diesmal auch der Jury gefallen hat, zeigte dann die Bewertung -> mit 839 Punkten fehlten uns lediglich 7 Punkte auf Platz eins. Und das obwohl wir wegen einer Absage kurzfristig unser erstes Solohorn umbesetzen mussten - was ein Erfolg!!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

WB Erding

Mai: Bundeswettbewerb der Jagdhornbläser Gilde in Gedern

Gut eine Stunde Fahrtzeit haben wir nach Gedern. Darum haben wir es uns auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen um an dem WB der reiterlichen Jagdhornbläser teilzunehmen. Gespielt haben wir eigentich gut, ein paar kleine Wackler hatte jede Gruppe drin, schade dass es nur für den 5. Platz gereicht hat. Hoffen wir, dass es in Bayern dann besser läuft und auch die Richter uns etwas holder gesonnen sind :-).
Das nebenstehende Foto zeigt uns beim "Autausch" mit den Jagdhornbläsern aus Taucha!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

WB Gilde

April: Jagdhornseminar 2016 mit Tonmeister Fabian Frank!

Dieses Jahr sind wir nicht zum Feiern im Wanderheim Soden, sondern wir arbeiten schwer an unserem Wettbewerbsprogramm. Das neue Stück Chasse Eternelles hat uns Fabian super rüber gebracht, jetzt müssen es nur wir noch umsetzen... Herzlichen Dank Fabian, das Seminar Wochenende hat richtig vieeeel Spaß gemacht!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Fabian Seminar

März: Alex Geburtstagsprobe

und herzlich willkommen unsere beiden Neuen: Petra und Kornelia. Wir freuen uns auf Eure tatkräftige Unterstützung. Das Anstossen mit Alexanders Geburtstags-Sektchen klappt schon mal gut :)

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

März

Februar: Fanfarenworkshop mit Frank Schubbert

Öfter mal was Neues: um den Horizont zu erweitern haben wir den lieben Frank verpflichtet uns mal zum Thema Fanfaren richtig fit zu machen! Solo, Duo, Trio mit den Pflichtstücken für den Bundeswettbewerbe bei der Gilde im Mai stand das Wochenende auf dem Programm. Sogar Bassbläser Matthias übt für den Solo erstes Horn - das kann doch nur Spaß machen :-)

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Frank

2016, Januar: Neujahrskonzert in Leidersbach

Zum Start ins Jahr 2016 durften wir beim Neujahrskonzert anlässlich des 120 jährigen Jubiläums des Leidersbacher Männerchors gleich mal zusammen mit der Kolpingkapelle einen aufspielen. Nix war´s mit der Weihnachtspause - gleich Vollgas im neuen Jahr!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Konzert

Dezember: Allen Freunden der Jagdmusik wünschen wir ein frohes Fest!

Statt einem gemütlichen Jahresausklang wie sonst üblich, dürfen wir noch mal richtig üben.... Am 20. Dezember steht in Volkersbrunn das Weihnachtskonzert an. Wir freuen uns da mitmachen zu dürfen und studieren extra dazu das "Noel de Chasseur" von Tyndare ein!
Mit unserer Weihnachtsfeier am 23.Dezember verabschieden wir uns dann in eine kurze Winterpause. Ihnen allen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein glückliches neues Jahr!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Weihnachten

November 2015: Hubertusmesse mit REKORD- Besucherzahl im Würzbuger Kiliansdom!

Wir als Bläser waren von der Besucherschar aus Nah und Fern vergangenen Sonntag bei unserer Hubertusmesse schier überwältigt: über 1000 Besucher konnten wir zusammen mit Domkapitular Dr. Jürgen Vorndran mit unserer ausgefallenen Hubertusmesse Horn & Orgel (Michael Löffler) nach Würzburg in die Kirche holen. Mehr Besucher gibt es laut seinen Worten nur zu Kiliani und an Weihnachten!
Das Foto zeigt uns heute mal nach getaner Arbeit in der Marktbärbel: Domkapitular Dr. Vorndran, Präsidiumsmitglied des BJV Hr. Jürgen Weißmann mit Frau Hannelore, Hornmeisterin Bettina Mecking und Vorstandsmitglied Martin Fecher und unser "ältester Bläserfan": Siegfried Schloter.

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Würzburg_2015

Oktober: Breuberger Waldtag mit unserer neuen Outdooruniform

Passend zur ersten Messe 2015 am 25.10. an der Burg Breuberg trafen auch unsere neuen Hüte ein :) Pünktlich um 10h eröffneten wir am Stand 1 mit dem Ökumenischen Gottesdienst den Breuberger Waldtag 2015. An den Essensständen gaben wir ebenso noch ein paar Stücke zum Besten. Steigerung: Statt Dosenbier wie 2013 gab es dieses Jahr ein Haferl Kaffee für uns :)

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Waldtag_2015

September: Die Memminger Jagdhornbläser sind bei uns im Spessart zu Besuch!!

Während unsere Gäste aus dem Allgäu die Stadt Aschaffenburg und das berühmte Schloss Mespelbrunn besichtigen, bereiten wir unseren gemeinsamen Samstag Nachmittag bzw. Abend an der Jagdhütte vor. Logisch dass wir auch viel gemeinsam musizieren wollen! Den schönen Tag lassen wir dann mit Wildspezialitäten vom Grill und leckerem Frankenwein ausklingen. Sonntag folgt dann der große Abschied unter viel Applaus vor dem Schlosshotel Mespelbrunn (siehe nebenstehendes Foto).

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Memmingen_2015

August: Geburtstagsprobe

Trotz Geburtstag kommt unsere Janina heute zur Probe - nicht nur das, sie bringt auch Kuchen für uns mit! Logisch, dass somit die Probe etwas verkürzt wird, damit auch genug Zeit für einen kleinen Umtrunk bleibt.....

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Janina_2015

Juli: Jagdmusikkonzert am Rokkokoschloss in Veitshöchheim

veranstaltet von der Bläsergruppe des BJV Würzburg! Nach dem vielen Applaus im letzten Jahr wurden wir auch prompt wieder eingeladen :)

Das nebenstehende Foto zeigt Matthias und Rainer, die gespannt den anderen Vorträgen lauschen.

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Veitshöchheim15

Juni: Unser 1. Bundeswettbewerb des DJV

...dem Deutschen Jagdverband war am 13.6.2015 in Kranichstein. Da wir Bayern sind, und der BJV nicht mehr Mitglied im DJV ist - wurden wir, zusammen mit den Oberpfälzer Parforcehornbläsern als "Gastgruppe" gewertet.

Ganz mutig haben wir unser neues Stück "Hommage a´Mgr. le Duc dÁumale" als Kürstück mit gut 3 Min. Spielzeit und sehr hohem Schwierigkeitsgrad (der beim DJV aber nicht zählt, es waren auch Gruppen vor uns, deren 3 vorgetragene Stücke insgesamt nur 3,5 Min. gedauert haben!!!) aufgeführt und wurden mit viel Applaus belohnt. Mit der Platzierung in der ersten Hälfte auch für unsere Minderheit mit nur 9 Bläsern - die TOP Gruppen sind alle 3x so stark besetzt - waren wir so zufrieden, dass wir gerne wieder kommen! Das Foto zeigt die erfreuten Corpsmitglieder natürlich nach dem Auftritt :)

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Kranichstein

Mai: Babenhausen Tattoo III

bei schööööööönem Wetter, hat heute richtig viel Spaß gemacht!!!

Mit einigen Bläserfreunden haben wir heute in Babenhausen gute Jagdmusik gemacht. Unser neues Stück "die Homage an den hr. Duc d áumale ist als Uraufführung MEGA gelungen :) Ich bin soooo stolz auf Euch!!!

Heute nicht schwarz, rot, gold sondern hier: grün,blau, rot... -> das ist bunte Bläserfreundschaft!!!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Babenhausen

APRIL: Rainers 50. Geburtstag wird zum Bläserfest....

im April hat Rainer seine Bläser, die Familie, Freunde, Nachbarn, Kollegen und Jäger anlässlich seines 50. Geburtstags ins Wanderheim nach Soden eingeladen. Damit seine Parforcebläser auch mal feiern konnten, hat Ehefrau Bettina für ihn als Überraschung befreundete Trompe de Chasse Bläser eingeladen. Danke an Simon, Roger, Uwe, Frank und Christine!

Damit nicht genug, Frank und Christine haben sogar das von uns zusammen mit Oliver Kersken extra für Rainer von einer Platte abgeschriebene Stück "Sortie de Messe" (Laugé) mit einstudiert. Unsere Uraufführung bei der Fete hat sogar dem Jubilar die Sprache verschlagen - vor Begeisterung sei hier angemerkt!!! :) Weiteres Highlight war nebst motorsägengeschnitzem Foxterrier die erstmalig in der Formation spielende Gruppe um Dr. Michael Pucher (Steirische, Klarinette), Schlagzeugstar Josef Hasenstab und die "Blech" blasenden Parforcebläser. Schön dass Ihr alle dabei wart!

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Rainer 50 Rainer bekommt die "Sortie" Noten feierlich von Janina überreicht Parforcehorncombo Neugründung eines musikalsichen Ensemble der besonderen Art, Erste gemeinsame Probe: der Auftritt beim Geburtstag :) Wiederholung nicht ausgeschlossen...

MÄRZ: Unser 15. Jagdhornsemiar mit Oliver Kersken!!!!!

hat uns von 27.-29.März mit Berufshornist Oliver Kersken bei uns in Leidersbach immer noch oder einfach mal wieder einen riesen Spaß gemacht. Hauptfokus in diesem Jahr war das Thema Artikulation.

Zum Abschluss stand am Sonntag mal eine "Stopforgie" auf dem Programm. Priére a St.Hubert von Oudot, ein wundervolles, getragenes Stück mit stopfen durch alle Stimmen. Hat sich schon ganz gut angehört, aber bis das auswendig und perfekt läuft - puh, das wird dauern.... Außerdem planen wir ja im Juni auf Bundeswettbewerb des DJV nach Kranichstein zu gehen, Logo dass wir auch hierfür etwas gemacht haben und das erstmal Vorrang hat :)

Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Aufnahme Olli

FEBRUAR: Workshop der Erste:

Neues Projekt bei uns ist jährlich ein Workshop in dem uns erfolgreiche Bläser mit Tipps aus der Praxis unterrichten. Weitere Infos dazu unter dem neuen Punkt "Workshop" in der Rubrik Aus- und Fortbildung.

Die Mittagspause wurde dann gleich zum Praxisbeispiel genutzt: Wir haben mal schnell in Soden ein kleines Ständchen zum Lakefleisch gespielt und dafür auch lecker Essen bekommen. Logo, Übungsleiter Roger hat es sich nicht nehmen lassen und feste mitgespielt:)

Workshop

Januar: Winterurlaub...

Zumindest für Alexander, Janina, Rainer und Bettina hieß es weiße Weihnachten in den Bergen. Nach all dem Jagd- und Hornstress eine verdiente Auszeit. Leider sind wir nun seit Januar schon wieder am Arbeiten und mit der Jahreshauptversammlung der Bläser, den ersten Proben sowie dem ersten Ständchen am 28. starteten wir voll durch ins neue Jahr...

Urlaub

Dezember: Jahresendspurt! Das sind unsere neuen "Kotzen" (wer den Ausdruck nicht kennt; auch bekannt unter Wetterfleck oder Cape) von der Firma Pucher aus Leidersbach. Sie schauen nicht nur gut aus, sondern wir sind nun auch für jedes Wetter bei unseren Auftritten gerüstet. Hier sind wir bei unserem letzten Auftritt für 2014: Wir sind wieder zu Gast bei den Odenwälder Pfadfindern zum Ökumenischen Gottesdienst! Wer Zeit und Lust hat, das ist ein wirklich stimmungsvolles Event!! So, nun wünschen wir allen: Frohe Weihnachten, Euer PHC !!

Waldweihnacht

November: Die Messesaison beginnt...

Und das mit unserer ersten Hubertusmesse gleich im Würzburger Kiliansdom!

Toll, wie viele begeisterte Würzburger nun auch in diesem Jahr unsere Klängen lauschen. Ein herzliches Dankeschön auch an unseren Organisten Michi Löffler, der trotz Grippe uns ganz souverän begleitet hat. Wir freuen uns schon auf die nächsten Hubertusmessen und dass wir im nächsten Jahr auch wieder in Würzburg zu Gast sein dürfen. Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Dom

Oktober: Besuch beim Instrumentenbauer Dotzauer...

Voller Begeisterung testen wir verschiedene Hörner beim Musikinstrumentenbauer Jürgen Dotzauer in Karlstadt.

Sein neuestes ES - Horn hat es uns absolut angetan. Das Horn spricht toll an sowohl in der Höhe als auch Tiefe, es ist wie unsere Hörner naturbelassen und passt vom Klang her perfekt dazu. Das gibt sicher unser nächstes Instrument!!! Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Dotzauer

September: Konzert von uns in der Oberpfalz...

...der Heimat des aktuellen Landessiegers den "Oberpfälzer Parforcehornbläsern". NEIN - UNS wollte Dr. Markus Hummel haben *freu* und wir sind seiner Einladung zum Konzert anlässlich seines 60. Geburtstages gerne gefolgt.

Pünktlich zum ersten Ton unseres Konzertes hat der Regen eingesetzt, darum sind wir nach dem zweiten Stück schnell in den schönen Keller der Brauerei Schwab geflüchtet. Dort haben wir und die Gäste dann gemütlich weiter gefeiert. Natürlich erst nach getaner Arbeit, sprich unserem Konzert. Vor allem die Nichtjagende Bevölkerung: Frau Richterin a.D., den Studienkollegen/ Professoren, den Berliner Freunden und der Familie hat unsere Art der Jagdmusik richtig gut gefallen. Da nimmt man die weite Anfahrt doch gerne in Kauf!

Markus 60

August: Sommerpause...

Gibt´s bei uns nicht wirklich. Wer da ist kommt auch und wird nach der Probe mit einer kleine Brotzeit belohnt!

Der nächste Auftritt steht erst am 20.9.an, von daher können wir´s jetzt ein bißerl ruhiger angehen lassen.

Brotzeit

Juli: Jagdmusikkonzert am Rokokoschloss in Veitshöchheim


Heute waren wir zusammen mit 5 weiteren Bläsergruppen von der Bläsergruppe der BJV Kreisgruppe Würzburg eingeladen um gemeinsam ein kleines Jagdmusikkonzert zu geben. Während die Würzburger mit Ihren Cottbuser Bläserfreunden schöne Erinnerungsfotos geschossen haben, haben wir noch eine kleine Zugabe gegeben :)
Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!


Veithshöchheim

Juni: Odenwald Country Fair 2014


...Landleben von seiner schönsten Seite... Eine tolle Ausstellung für die ganze Familie im Englischen Garten Eulbach. Nebst Wildtieren, einem Spielplatz für Kinder, Schifferl fahren am See und römischen Skulpturen findet man über das Fronleichnam Wochenende hier vieles für den eigenen Garten. Auch kulinarische Leckereien gibt´s dort zu genüge. Wir durften heute zur Eröffnung der Ausstellung ab 14h spielen. Wer uns heute verpasst hat, unsere CD gibt´s aber noch dort zu kaufen!!
Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!


WB 2014

Mai: Bundeswettbewerb 2014


Nach unserem Auftritt heißt es nun abwarten... Mit der ersten Aufführung unseres neuen Stückes "Joyex Echos" waren wir total zufrieden und bekamen auch viel Applaus! Platz 6 war das Endergebnis welches wir in zwei Jahren natürlich noch verbessern wollen!
Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!


WB 2014

Schöntalkonzert 2014


Traditionell stand heute (zur Abwechslung mal am Muttertag) unser Schöntalkonzert in Aschaffenburg auf dem Programm. Der Wettergott hat es richtig gut gemeint, ich habe meine Moderation gekürzt und so ist erst nach Beendigung unseres letzten Stückes ein Regenschauerchen gekommen.....

Wir haben heute ein etwas anderes Programm aufgelegt: Statt nur große konzertante Stücke haben wir dieses mal "Generalprobe" für den Bundeswettbewerb geprobt. Wir stellten auch viele Jagdfanfaren als Solo, Duo und Trio geblasen vor. Mit den drei Gruppenstücken waren wir ebenfalls schon ganz zufrieden - die Zuhörer auch!
Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!


Schoentalkonzert 2014

April: Probe statt Tanz in den Mai....


Während andere sich vergnügen, heisst es für uns Disziplin: üben, üben, üben. Nicht nur das Schöntalkonzert am Muttertag naht, nein auch der Wettbewerb Ende Mai rückt unerbittlich näher. Da es doch ein großer Unterschied ist, ob man in einem Raum oder im Freien probt, haben wir die "Freiluftsaison" schon mal eröffnet.
Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!


Tanz in den Mai 2014

März: Starkbierabend in Leidersbach!!!

Am 15.März veranstalteten die Jäger vom "Grund" unter Federführung von Werner Schüssler zum 8.Mal im Waldstübel in Leidersbach den traditionellen Starkbierabend.

Zur Eröffnung spielten wir ausnahmsweise mal mit den kleinen Hörnern zur Begrüßung. Natürlich brachten wir zu dem Anlass auch den Ländler - im improvisierten Zusammenspiel mit den Mömbriser Musikanten - vor! Highlight des Abends war wieder einmal die Fastenpredigt vom Bruder Barnabas (im wahren Leben der Altbürgermeister aus Sulzbach).
Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!


Starkbier 2014

Februar: Jagdhornseminar in Leidersbach!!!

Im Februar fand unser gruppeninternes Jagdhornseminar mit Berufshornist Oliver Kersken statt.

Wir haben drei anstrengende, aber auch sehr lustige Tage hinter uns. Danke auch unserer lieben Inge, die fest bei der Verpflegung mitgeholfen hat.
Einstudiert haben wir das Stück "Souvenir de Sully" schon mal für den im Mai anstehenden Bundeswettbewerb und natürlich auch wieder einen neuen österreichischen Marsch von meinem Jagdfreund Johann Hayden. Lieber Hans, hab´ vielen Dank für die neuen Noten!! Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!


Seminar 2014

2014

Das neue Jahr beginnt für unseren Matthias gleich mit kräftigem Waidmannsheil. Den Keiler erlegte er anlässlich einer Drückjagd im Spessart und wir Bläserkollegen haben natürlich ordentlich die Strecke verblasen!

Keiler

2013 Das war das vergangene Jahr:

Rückblick auf die Weihnachtsfeier 2013:

In diesem Jahr war unsere Weihnachtsfeier einmal anders. Wir durften an der Jagdhütte unseres Freundes Werner feiern. Bei strahlendem Sonnenschein war erst eine kleine Wanderung auch mit unseren Hunden angesagt, und bei unserer Rückkehr wurden wir von den Mespelbrunner Spessarträubern überfallen. Dieter und Eva wurden dabei "gefangen genommen" und mussten nach "Folterung" Ihre Lebensbeichte ablegen.

Richtig, es waren diesmal nicht nur die Bläser mit Familie dabei. Als kleines Dankeschön haben wir in diesem Jahr auch unsere "fleissigen Bienchen", sprich alle Helfer/-innen die uns bei der Einspielung unserer CD geholfen haben (Familie Langeheine, Giesela) sowie unsere Babsi (Layout der CD) und auch Eva (sie hat im Frühjahr unsere neue Homepage gemacht) mit Partnern eingeladen.

Jeder hat etwas mitgebracht. So gab es viele leckere Plätzchen und Lebkuchen, Glühwein, Kochkäse, Sauerteigbrot und natürlich Lakefleisch! Am offenen Feuer haben wir den Abend gemütlich ausklingen lassen. Weitere Eindrücke findet Ihr hier, einfach mal klicken!

Lagerfeuer 2013

Weihnachtswanderung 2013

Advent, Advent.....

Im Dezember lassen wir das Jahr gemütlich ausklingen. Wir beginnen am ersten Adventswochenende mit einem Auftritt am Leidersbacher Weihnachtsmarkt - siehe Foto! Dann folgen noch zwei, drei Proben und spontan die Gestaltung der Waldweihnacht der Pfadfinder im Odenwald. Mit unserer Weihnachtsfeier am 21. Dezember beschließen wir das für uns ereignisreiche Jahr.

Weihnachtsmarkt

Ein besonders würdiges Gotteshaus:

am Sonntag, 10.November durften wir auf Einladung von Domkapitular Dr. Jürgen Vorndran die Hubertusmesse im Würzburger Kiliansdom spielen. An der Orgel begleitete uns wie immer unser Michi Löffler. An der großen Domorgel kam sogar er mal "außer Puste" :)

Gut dass wir vorher einmal zum Proben in Würzburg waren... der 100m lange Dom hat eine absolute "Gänsehautstimmung", eine tolle Akustik, aber leider auch ein wahnsinns- Echo . Es ist wegen des enormen Halls unglaublich schwierig dort exakt zusammen zu spielen.
Herzlichen Dank sagen wir den zahlreichen Besuchern aus nah und fern sowie Hr. Dr. Faust für die Überlassung des Fotos!

Foto im Dom

NEWS! NEWS! NEWS!

Herzlichen Glückwunsch an unseren Bläserkollegen Dieter Allig!!!
Er wurde heute zum Gewinner des Awards 2013 in der Kategorie "Urnen" bekannt gegeben!!!! Ein Klick auf die Urne leitet Sie zu der entsprechenden Seite!

Besuchen Sie dazu auch seine Homepage - Dieter fertigt nicht nur Urnen...!!!

Dieter, wir freuen uns schon auf die Probe morgen, um darauf anzustoßen -
Vergiss den Sekt nicht :)

Creation Natur gewinnt Award 2013

September: Das waren unsere Events im letzten Monat:

Waldtag Burg Breuberg 2013! Hubertusmesse bei den Breuberger Waldtagen 15.9.2013 Dosenbier ...bei den benachbarten Hessen gibt es nur Dosenbier zum Fest...

START: Ab hier beginnt unsere fortlaufende Geschicht mit der neuen Homepage!

Website des Parforcehorncorps Bayerischer Untermain
Templates